EGMONT in AachenEGMONT, Pontstraße 1-3, AachenCafé – Kneipe – Cocktailbar - morgens – mittags – abends – nachts

Aktuelles vom EGMONT in AachenÜber das EGMONTVeranstaltungen: Termine und ArchivSpeisekarteKarten: Cocktails, Biere, Weine, Tee, ...Downloads + FilmchenPhotogaleriePresseTeamKontaktFriendsfollow us on facebookImpressum des EGMONT in der Pontstraße in Aachen

 

EGMONT-Sommerfestival

Samstag, 12.08.2017 ab 20:30 Uhr –
Eintritt frei!

The Tideline

EGMONT-Sommerfestival

Female Fronted Rock aus Aachen – energetisch, intensiv, kraftvoll und authentisch

THE TIDELINE bringen direkt eine Flut an Besonderheiten mit auf die Bühne: Mehrstimmiger Gesang von Julia und Anne Pauly – mal Rockröhre, mal sanfte Klänge –, grooviges Fundament von Mario Irrmischer und Billy Duensing mit tightem Geschmack, akzentuierte Gitarrenriffs von Bernard Duensing und das Salz im „Oceanic Rock“ durch Armin Müllers Geigenspiel – mal prägend, mal untermauernd. Wer eingängige Melodien, fein abgestimmte Musik und Musiker mit außergewöhnlicher Instrumentierung und dem besonderen Etwas sucht, ist bei THE TIDELINE an der richtigen Stelle.

Das Debut-Album „Oceanic Rock“ des Sextetts wurde 2011 mit dem Deutschen Rock- und Pop-Preis in der Kategorie „Bestes Rockalbum“ ausgezeichnet und auch der Nachfolger „About a Boy“ (2014) steht dem prämierten Werk um nichts nach. 2017 schreiben die „Tideliner“ an neuem Material für ihr drittes Album, aber vorher wird fleißig live gespielt: „Im Herbst planen wir eine Deutschlandtour, um unsere neuen Songs zu präsentieren“, erklärt Frontfrau und Songwriterin Julia Pauly.

Wer THE TIDELINE noch nicht live gesehen hat, sollte dies schleunigst nachholen, denn mit straighten Rockstücken, authentischen Balladen und mitreißenden Grooves hat es die 2010 gegründete Band auch auf große Bühnen geschafft. Aber ob „Olgas Rock“-Festival, das Abschlusskonzert des Aachener „September Specials“ oder der kleine Gig in der Provinz: THE TIDELINE geben live alles.

 

BESETZUNG
Julia Pauly – Gesang & Gitarre
Anne Pauly – Gesang
Bernard Duensing – Gitarre
Billy Duensing – Bass
Armin Müller – Geige
Mario Irrmischer – Drums