EGMONT in AachenEGMONT, Pontstraße 1-3, AachenCafé – Kneipe – Cocktailbar - morgens – mittags – abends – nachts

Aktuelles vom EGMONT in AachenÜber das EGMONTVeranstaltungen: Termine und ArchivSpeisekarteKarten: Cocktails, Biere, Weine, Tee, ...Downloads + FilmchenPhotogaleriePresseTeamKontaktFriendsfollow us on facebookImpressum des EGMONT in der Pontstraße in Aachen

 

EGMONT-Sommerfestival 2014

 

Nico Mono

Samstag, 17.05.2014, ab 20:30 Uhr
live im EGMONT – Eintritt frei!

 

Ob Festivalbühne oder spontan auf der Straße, beim Mixing neuer Songs oder mit dem Notizblock im Supermarkt – Nico Mono schreibt, spielt und produziert überall Musik. Stilistisch lassen Oasis, Bosse oder Clueso beste Grüße ausrichten. Der Songwriter schafft „Musik mit Ohrwurmqualität, teils akustisch, teils rockig arrangiert. Seine markante Stimme bringt der Sänger sowohl in englischen als auch deutschen Texten zum Einsatz und legt dabei Wert auf Melodie und Tiefgang.“, titelte Triers Tageszeitung der Trierische Volksfreund.

Seine Lieder sind so bunt wie das Leben. Der Wahltrierer erzählt von Kommunikationsproblemen: „Meinen ist nicht das, was am Ende übrig bleibt“ (Was am Ende übrig bleibt), oder  postuliert eine Absage an die Fesseln gesellschaftlicher Erwartungshaltungen: „Terminkalender randvoll, Optimum Maximum, ich rationalisier mich selbst“ (Designerleben).  Dem hingegen versprühen Songs wie „Zimmer“ oder „Perfect moment“ pure Leichtigkeit: „Ein leeres Zimmer, das bietet so viel Raum (…) mach ich´s bunt, lass ich´s grau, mal schauen“.

Im vergangenen Jahr eroberte der Singer/Songwriter angesagte Clubs, gewann drei Contests und brachte obendrauf sein in Eigenregie erstelltes Debütalbum "Designerleben" heraus.  Das Online Magazin Festivalisten.de lobte es als “ein Album, welches vielseitig ist ohne Kompromisse einzugehen.“ Damit im Gepäck geht Nico Mono mit seiner Band – Sascha Faust (Bass), Tom de Schryver (Drums) und Parwez Paryani (Leadgitarre) – 2014 deutschlandweit auf “Optimum-Maximum-Tour”!

 

EGMONT-Sommerfestival 2014