EGMONT in AachenEGMONT, Pontstraße 1-3, AachenCafé – Kneipe – Cocktailbar - morgens – mittags – abends – nachts

Aktuelles vom EGMONT in AachenÜber das EGMONTVeranstaltungen: Termine und ArchivSpeisekarteKarten: Cocktails, Biere, Weine, Tee, ...Downloads + FilmchenPhotogaleriePresseTeamKontaktFriendsfollow us on facebookImpressum des EGMONT in der Pontstraße in Aachen

 

EGMONT-Sommerfestival 2012 - immer samstags - Eintritt frei - 20 Jahre EGMONT!

 

20 Jahre EGMONT!

»André Baldes & Band«

Samstag, 21.07.2012, ab 20:30 Uhr
live im EGMONT

 

André Baldes & Band ist das Projekt um den jungen Sänger und Gitarristen André Baldes aus Aachen. Der Stil des 27-jährigen Künstlers ist geprägt von den unterschiedlichsten Einflüssen aus dem Singer/Songwriter-Genré und dem Pop/Rock-Bereich. So vereinen sich eine akustische Gitarre, eine markante Stimme und intelligente deutschsprachige Texte zu einer Mischung aus Dave Matthews, Damien Rice und Clueso. Nach einer langjährigen Zeit als Sänger in einer Aachener Deutschrockband begann André Baldes 2009 auf seinen Reisen durch Europa eigene Lieder zu komponieren und präsentiert diese seit 2011 als Solokünstler. Anfang 2012 fand er mit Björn Gredig (Bass/Piano/Geige), Dario Maria Huppertz (Drums/Percussion) und Lisa Franken (Cello/Piano) dann eine außergewöhnlich gut passende Combo um seine Songs in einen Bandkontext zu bringen.

Das Quartett schafft mit seinem klaren, ehrlichen Sound und einem Schuss Straße eine einzigartig intime Atmosphäre: percussives Gitarrenspiel, knarzige Bässe, jazzige Besen und ein tragendes Cello transportieren gefühlvoll die Stimmungen der facettenreichen Songs und schaffen es immer wieder, das Publikum zu berühren. So geben sich funkige Riffs, liebevoll arrangierte Balladen und tighte Rocksongs die Klinke in die Hand. Dass es den Vollblutmusikern dabei vor allem um die musikalische Begegnung mit dem Publikum geht, glaubt man ihnen sofort, wenn man ihre Spielfreude live erlebt.

Die intelligenten Texte von André Baldes sind nah an der Geschichte des charismatischen Sängers angelehnt. Inspiriert von einem ereignisreichen Leben und einer gehörigen Portion Sehnsucht erzählen die Lieder vom Fernweh und Reisen, von den Wirren und Abgründen der Liebe sowie der Suche nach Beständigkeit in einer schnelllebigen Welt.

Im April 2012 startet das Quartett nun seine Reise durch die Bars und Clubs im deutschsprachigen Raum. Parallel laufen bereits die Arbeiten an der EP, die im Sommer 2012 erscheinen wird.

www.andre-baldes.de

 

20 Jahre EGMONT